Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
09
Okt
Nachbericht zum Wahlforum am Peißnitzhaus PDF Drucken

180 Gäste bei schönstem Wetter

thumb_dcp_5630.jpg

Am Sonntag, den 08.10.06 hatte der Peißnitzhausverein e.V. von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr zu einem Wahlforum am Peißnitzhaus gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendrat der Stadt Halle eingeladen. Der Wettergott bekundete für diese Veranstaltung auch Interesse und spendierte einen schönsten Altweibersommertag.


Die Moderation übernahmen Verena Kemna (Landes-Korrespondentin beim Deutschlandradio) und Ulrich Möbius (Vertreter des Peißnitzhaus-Vereins). Folgende Kandidaten zur OB-Wahl waren bereit sich dem interessierten Publikum zu stellen: Bernhard Bönisch (Kandidat der CDU), Dagmar Szabados (Kandidat der SPD), Bodo Meerheim (Kandidat der PDS) und Tom Wolter (Initiative OBWahl2006). Als Gegenspieler fungierten  die Experten Wolfgang Aldag (Geschäftsführer der Bürgerstiftung), Stefan Ebbers (Noise Deluxe Label und Drushba-Klub), Elias Mögling (Vorsitzender des Kinder und Jugendrates der Stadt) und Reinhard Schröter (Abteilungsleiter bei der IHK Halle-Dessau.thumb_dcp_5637.jpg

Die Resonanz zum Wahlforum war sehr groß. Ca. 130 Interessierte hatten an den Tischen Platz gefunden. „Umrahmt“ wurden sie von bis zu 50 Umstehenden. Es wurden Fragen zur Kulturlandschaft der Stadt Halle  und zu Bürgerengagemente gestellt, aber das Thema Umwelt  und  Wirtschaft  überwog. Auf Grund des Veranstaltungsortes kam das Gespräch natürlich auch auf die Peißnitzinsel und (logischerweise) das Peißnitzhaus zu sprechen, wobei alle Kandidaten die Arbeit des Vereins am Haus würdigten. Sie antworteten auch auf viele Fragen der anwesenden Gäste. Ob diese mit den Antworten zufrieden waren, wissen wir nicht. Dem interessierten Hallenser war diese Veranstaltung immerhin eine „Wahlhilfe“ zur anstehenden Oberbürgermeisterwahl der Stadt Halle.

Weitere Bilder findet Ihr in der Galerie.

Einen sehr detailierten Nachbericht finden Sie auf www.halle-forum.de.

Weitere Informationen zur Wahl: www.halle-waehlt.de