Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Anfahrt: So kommen Sie zum Peißnitzhaus PDF Drucken

Eine Wegbeschreibung mit Bild für Fußgänger, Fahrradfahrer, Autofahrer und Nutzer des öffentlichen Verkehrs.

Die Anfahrt zur Peißnitz sollte nur mit Fahrrad oder zu Fuß erfolgen. Achtung: Die Halle-Saale-Schleife zur Brücke und den Parkplätzen hinter der Eissporthalle ist aktuell eine Einbahnstraße (von der Magistrale [Süden] aus in Richtung Heide Süd [Norden] befahrbar).

Anfahrt 2016 1200px

Für die Autofahrer:

Die Zufahrt erfolgt über Halle-Neustadt -> Gimritzer Damm - > Halle-Saale-Schleife -> Bürgerbrücke -> nach Links dem Weg folgen. Die Anfahrt zum Haus ist nur zum Be- und Entladen erlaubt! Parken am Haus ist nicht gestattet. Nutzen Sie den kostenfreien Parkplatz an der Halle-Saale-Schleife hinter der ehemaligen Eissporthalle (seit 2016 abgerissen) bzw. neben dem Frauenhofer-Institut (Weinbergweg). Von dort sind es 300-600 m bis zum Haus.

Für Auswärtige:

Von der Abfahrt Halle/Peißen -> nach Halle -> der Beschilderung nach Halle-Neustadt folgen. Nach Überquerung der Saale die erste Abfahrt -> rechte Spur -> 50m nach Ampel rechts rein in Richtung Gut Gimritz (siehe Bild).

Zu Fuß/ mit Fahrrad/ Straßenbahn:

Zugang zur Peißnitz von der Innenstadt erfolgt über Mühlweg/ Ecke Burgstr.. Dort gibt es auch eine Haltestelle der Straßenbahn (Diakonie). Oder von Halle Neustadt über Gimritzer Damm/ Eissporthalle. Auch dort gibt es eine Straßenbahnhaltestelle (H).

Vom Hauptbahnhof:

Mit der Straßenbahn Linie 4 oder 5 in Richtung Kröllwitz bis zur Haltestelle Gimritzer Damm. Von dort noch etwa 700 Meter Fußweg in Richtung Osten.