Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
08
Aug
4. Peißnitzhausfestival 16.-18. August 2013 PDF Drucken

festivallogo2013

Das Hochwasser hätte unser viertes Festival fast untergehen lassen. Aber wir haben fast das ganze Programm auf einen trockenen Termin verlegen können. So bieten wir jetzt drei Tage Musik für alle im August. Los geht es am Freitag den 16. August ab 20 Uhr mit einer irischen Nacht. Irland ist die Mutter der
europäischen Folkbewegung und so wundert es nicht, dass unsere Musiker aus England, Italien, Deutschland, aber nicht aus Irland stammen. Zuerst die Carr-Brothers (www.myspace.com/carrphil) aus Birmingham. Einer der Brüder wohnt mittlerweile fest in Halle. Gemeinsam stehen sie für die klassischen
Pub-Band, für die Verballhornung von Pophits, aber auch für einen Liedermacher-Folk mit Popapell. Mit McNando (www.mcnando.it) besucht uns eine Einmannband aus Italien. Irre, was dieser Multiinstrumentalist mit
einer Loopmaschine auf die Bühne zaubert. Dazwischen auch eine kleine Tradition, die Feuershow von fuegopaz. Natürlich gibt es auch Irisches Bier und Irisches Essen und das schon die ganze Woche davor.

weiter ...
 
21
Jun
22./23. Juni ab 9 Uhr: Großer Hochwasser-Einsatz am Peißnitzhaus PDF Drucken

An diesem Wochenende wollen wir mit eurer Hilfe die größten Schäden am Peißnitzhaus beseitigen. Jeder kann beim reinigen und sortieren helfen. Darüber hinaus müssen wir die Totholzhecke wieder aufbauen, Werkstatt- und Lagerräume  neu einrichten, Elektrogeräte und Holzmöbel reparieren. Kommt einfach vorbei. Für Verpflegung und gute Stimmung wird gesorgt. Akkuschrauber und Handkreissägen sind bei uns gerade Mangelware. Wer hat bitte mitbringen.
Gerne können Sie sich vorher anmelden: 0345-4444430 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
07
Jun
Peißnitzhausfestival 2013 wird verschoben PDF Drucken

Leider müssen wir das Peißnitzhausfestival verschieben, da sieben Tage vor Beginn das Festivalgelände tiefer unter dem Saalewasser liegt. Wir sprechen gerade mit allen Künstler um einen neuen Termin zu finden. Dabei ist je ein Wochenende im August und eins im September im Gespräch.

 
30
Mai
Hochwasser: Peißnitzhaus seit 16. Juni wieder geöffnet PDF Drucken

Stand: Dienstag 26. Juni 18 Uhr

Das Peißnitzhaus hat seit Sonntag (16. Juni) wieder geöffnet. Erste Einmietungen und Kindergeburtstage finden bereits wieder statt. Unsere Gastronomie hält ein Angebot von kühlen Getränken und leckeres vom Grill bereit. Auch Eis und Kuchen gibt es wieder täglich. Ab dem 29.06. setzt auch wieder unser Kulturprogramm ein.
Seit Samstag (15. Juni) sind wir trockenen Fußes wieder zu erreichen. Das Wasser hatte am Dienstag den 4. Juni einen neuen Rekordstand seit bestehen des Hauses erreicht (2,20 Meter im Gewölbe). Sogar die Terrasse stand unter Wasser. Seit diesem Tag war auch der Strom weg, sodass alle verderblichen Waren (Eis, TK-Ware, Fleisch) entsorgt werden mussten. Wir hatten uns im Vorfeld zum Teil auf die Informationen der Behörden (erst 6,30 Meter, dann 7,10 Meter) verlassen. So ist ein Teil der Technik in unserer Gastronomie vom Wasser betroffen. Seit Samstag (8. Juni) sind wir wieder mit Boten vor Ort und haben angefangen aufzuräumen. Besonders schmerzen die Schäden im Gartenlokal. Der neue Tresen wurde durch das Wasser angehoben und zerrissen. Die neue Kühltechnik im Tresen und in der Küche sind hinüber. Am Wochenende 15./16. Juni waren rund 100 Helfer vor Ort (u.a. Pfadfinder, Gebäudereiniger, Mitarbeiter des thalia-theaters und des nt's) und haben schon fleißig mit bei Aufräumen geholfen. Trotzdem werden wir noch einige Tage brauchen.

alle Kulturveranstaltungen bis 27. Juni werden verschoben/ entfallen

Das Energiefest am Samstag (1. Juni 2013) und französisches Familienfest wurden auf den 13. Juli ab 13 Uhr, und den 14. Juli ab 14 Uhr verschoben. Das Puppentheater muss leider entfallen. Das Peißnitzhausfestival 2013 (14.-16. Juni) wird verschoben auf Mitte August (16.-18. August).

Fotos und aktuelle Infos vom Hochwasser: https://www.facebook.com/peissnitzhaus
weitere Fotos: http://www.peissnitzhaus.de/index.php/foto-galerien

 
22
Mär
3. April 2013: 10 Jahre Peißnitzhaus e.V. & 120 Jahre Peißnitzhaus PDF Drucken

Tag der offenen Tür am 3. April 2013 14-18 Uhr

A Begehung Peißnitzhaus August 2002 Kolonnadenm 3. April 2003 wurde der Peißnitzhaus e.V. von 17 Bürgern der Stadt Halle gegründet. Zum 10jährigen Bestehen lädt der Verein zu einem Tag der offenen Tür in und am Peißnitzhaus ein. Um 14 Uhr findet eine kleine Pressekonferenz mit Rück- und Ausblick statt. Die Hallenser können sich bis 18 Uhr ein Bild vom Stand der Dinge im Haus machen. Stündlich gibt es Führungen durch das Haus und seine 120jährigen Geschichte. Im Wintercafé werden Fotos und Filme der letzten 10 Jahre gezeigt. Vereinsmitglieder erzählen ihre persönlichen Hausgeschichten.

Weiterlesen...
 
03
Dez
Zukunftswerkstatt 2012 - ein Nachbericht PDF Drucken

zukunftswerkstatt_2012_1Ein Ergebnis der Zukunftswerkstatt 2012 am 24. November am Peißnitzhaus war, dass wir eine Sozial-Genossenschaft gründen wollen: 25 Vereinsmit-glieder und Interessierte kamen, um zuerst den Stand der Dinge im Haus zu beschauen. Dabei erläuterten die Vorstände Frank Tscheulin und Roland Gebert die weitere Bauplanung. Diese wurde im Folgenden anhand der Pläne unserer Architekten, von Frank Tscheulin vertieft.
Im Anschluss gab Ulrich Möbius einen Einblick in die Inhalte, Kosten und Finanzierung der geplanten Sanierungsschritte.

Weiterlesen...
 
01
Dez
Spendenaktion "Ein neues Dach für das Peißnitzhaus" erfolgreich beendet PDF Drucken

Peißnitzhaus hat im Dezember 2012 erstes Spendenziel erreicht

Wir haben unser erstes Spendenziel, 30.000 Euro für die Dachsanierung, erreicht. Rund 250 Bürger und Firmen spendeten auf unser Spendenkonto. Dazu kommen unzählige Barspenden in unsere Spendentürme am Peißnitzhaus, in lokalen Läden und bei Veranstaltungen. Im Rahmen der Bauplanung haben wir jetzt drei Sanierungsvarianten für das Dach erarbeitet die zwischen 500.000 Euro (Schiefer und Rekonstruktion der Dachüberhänge mit Verzierungselementen) und 200.000 Euro liegen. Je nachdem wie viel Fördermittel wir in nächster Zeit dafür einwerben, werden wir schnellstmöglich eine der Varianten umsetzen.

Neue Spendenaktion gestartet

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 19