Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
11
Feb
Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser PDF Drucken
haus_und_planetarium_bei_sonnenuntergangAuf der Peißnitz wird fleißig gewerkelt, um die Hochwasserschäden zu beseitigen - und die Presse berichtet darüber:

http://www.mz-web.de/
http://www.mdr.de/mediathek/8202279.html

Arbeitseinsatz am 12.02.
Helft mit am Samstag ab 10 Uhr! Die Container sind bereits bestellt.

 
07
Feb
Ein essbarer Waldgarten auf der Peißnitz - zweiter Versuch PDF Drucken

Waldgarten_bildErster essbarer Waldgarten in Halle soll auf Peißnitz entstehen

Leider kam das erste Treffen nicht zustande. Im zweiten Versuch sollte es klappen:
Ziel ist einen essbaren Waldgarten in Halle zu schaffen. Mehr dazu hier:
http://www.facebook.com/pages/Essbarer-Waldgarten-Halle-Saale/159848237380635
Initiativgruppe trifft sich Di 08.02.2011 19.30 Uhr Reformhaus (Klausstr. 11)

Bei sorgfältiger Planung bietet das Waldgärtnern im Vergleich mit anderen Anbaumethoden viele Vorteile und erfüllt die Kriterien einer nachhaltigen Wirtschaftsweise:
Weiterlesen...
 
29
Jan
Hochwasser 2011: Aufräumarbeiten starten PDF Drucken

holz_nach_hochwasserSeit Dienstag, den 25.01.2011 können wir wieder ans Haus. Sofort haben wir begonnen, die Auswirkungen des Hochwassers zu begutachten. Zuerst musste das restliche Wasser raus und alle technischen Geräte ins Trockene gebracht werden. Seit Donnerstag haben wir auch wieder Strom im Haus. Welche Geräte nicht mehr funktionieren, werden wir erst in den nächsten Wochen wissen. Einigen Möbeln ist das Wasser offensichtlich nicht bekommen.

Weiterlesen...
 
23
Jan
Hochwasser: Bootstour über die überflutete Peißnitz PDF Drucken

hochwasser_haus_kolonnadenHochwasser erreicht zum zweiten Mal das Haus

Am 18.01. haben wir einen Bootsausflug über die Peißnitz gemacht. Dazu wurde ein Faltboot (DDR-Produktion) vor der Schwanenbrücke zusammen gebaut. Da ich meine Gummistiefel vergessen hatte, durfte ich zu Beginn die Vorzüge der Kneippkur genießen und musste die Pfütze vor der Brücke barfuß durchwaten. Vorsichtig fuhren wir entlang der Wege, um Kollisionen mit Gestrüpp und Bäumen zu meiden.
Weiterlesen...
 
15
Jan
Hochwasser: Expedition zum Peißnitzhaus PDF Drucken
haus_im_wasser_2011Am Freitag den 14.01.2011 haben wir bei sinkenden Pegel einen Ausflug zum Peißnitzhaus unternommen. Los ging es an der Schwanenbrücke. Ausgerüstet mit zwei Neopren-Hochwasserhosen wateten wir durch die Senke an der Station "Schwanenbrücke" des Peißnitz-Expresses. Hier war das Wasser etwa 1,30 Meter hoch. Den Felsen erreichten wir leider mit nassen Socken, da sich die Anzüge als nicht ganz dicht erwiesen. Anhand der  Schneereste war schnell klar, dass beim Pegel-Hochstand sowohl Haus als auch die Kolonnaden und Langhaus unter Wasser standen.

Hochwasser erreichte Haus

Das Wasser hat am Mittwoch im Gewölbe des Peißnitzhauses eine Höhe von rund 60 Zentimetern und im Gartenlokal von rund 30 Zentimeter erreicht. Bei unserem Eintreffen war der Pegel allerdings wieder unter die Türschwelle des Gewölbes gesunken. Einige Sachen hatten wir leider nicht hoch genug gestellt, was wir nun nachholten. Anderes ist leider verloren. Hoffen wir, dass die technischen Geräte alle durchhalten.
Weitere Fotos:
 
09
Jan
Land unter und zappenduster auf der Peißnitz [Update] PDF Drucken
Das Wasserschloss Peißnitzhaus am 13. Januar 2011 Foto Erich Günter Kreutzfeldt Seit heute (So, 09.01.11) hat das Hochwasser große Teile der Peißnitz überflutet. Bis zum Haus ist es noch nicht vorgedrungen. In letzter Minute haben am Sonntag Nachmittag Vereinsmitglieder die Kühltruhen abtransportiert. Denn die EVH muss bei Hochwasser auf der Insel leider den Strom abstellen.

Update 13.01.2011
Wie auf dem Bild zu sehen ist das Haus nun doch ein Wasserschloß geworden.

Literarischer Sonntagsspaziergang fand statt


Trotz des feuchten Wetters nahmen 11 Hallenser am literarischen Sonntagsspaziergang teil.
 
07
Jan
Der Peißnitzhaus wünscht allen ein glückliches 2011 und hält Rückschau auf 2010 PDF Drucken
hausansicht_terasse_hdr
Foto: Jörg Weitzenberg
Wir wünschen allen Hallensern, Gästen, Weltbürgern ein glückliches neues Jahr. Wir blicken auf ein sehr Ereigniss- und Erfolgreiches Jahr 2010 für das Peißnitzhaus zurück. Die Höhepunkte können Sie in unserem Jahresrückblick 2010 nachlesen.
In diesem Jahr treiben wir, neben einem neuen Dach, die Bauplanung für die Gastronomie im Erdgeschoss voran. Dafür werden wir gemeinsam mit der Lebenshilfe Halle eine Integrationsfirma zur Ausbildung und Beschäftigung von behinderten Menschen gründen. Im Herbst wollen wir den Ausstellungsraum im Erdgeschoss zugänglich machen und regelmäßig am Wochenende öffnen. Natürlich gibt es auch wieder die Kultursommertage ab Mai. Verstärken wollen wir unser Engagement bei unseren Projektangeboten für Kindergruppen. U.a. entwickeln wir gerade Angebote für Kindergeburtstage, die wir umfangreich im Peißnitzboten und einem Extra-Flyer bewerben werden.
 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 18