Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Der Peißnitzbote von Halles grüner Insel erscheint fünfmal im Jahr mit einer Auflage von 15.000 Stück. Er beinhaltet Termine und Infos vom Peißnitzhaus, Planetarium und Peißnitzexpress. Er wird durch unseren Partner MZZ an alle Grundschulen, Kitas und Horte versandt und an Haushalte verteilt (Verteilgebiete). Auch liegt er in vielen Geschäften und Kultureinrichtungen in der Innenstadt aus (verteilt durch Kulturfalter). Hier können Sie ihn kostenlos abonnieren! Zu den Anzeigen- und Mediadaten.


Dritter Peißnitzbote erschienen PDF Drucken

peissnitzbote_titel_10_02Ausgabe 01/2010: Februar bis April 2010

Der erste Peißnitzbote des Jahres 2010 ist da! Sofort fällt der neue Schriftzug des Titels auf. Jetzt erkennt man den Boten schon aus der Ferne. Danke dafür Claudia Klinkert. Als Titelfoto haben wir das Planetarium gewählt. Im Heft können Sie etwas zur Entstehung dieser Sternwarte lesen und finden auch alle Termine des Planetariums. Außerdem finden Sie in diesem Heft einen Bericht über die Lernsoftware "Das tapfere Schneiderlein..." und eine Ankündigung zu den ersten Abenteuertagen auf der Insel.

Dank MZZ bekommen Grundschulen, Kitas und Kinderärzte den Boten per Post. Weitere 7000 Haushalte in der Nähe der Insel bekommen das Heft in die Briefkästen. Dazu liegt er bei der HAVAG, auf der Insel und in Kneipen bzw. Kultureinrichtungen aus. Die nächste Ausgabe erscheint im Mai 2010.

Zum Inhalt des dritten Peißnitzboten und zur Onlineausgabe:

Weiterlesen...
 
Zweiter Peißnitzbote erschienen PDF Drucken

peissnitzbote_titel_09_11Auflage auf 15.000 gestiegen

Der Peißnitzbote ist von Anfang an ein voller Erfolg. Bei soviel positiver Rückmeldung gingen wir mit viel Elan an die zweite Ausgabe. Kleine Fehler haben wir korrigiert. Wieder dabei die Termine vom Planetarium, Peißnitzhaus und Peißnitzexpress, unsere Angebote für Kindergruppen und die Karte der Insel. Dazu kommen zwei Beiträge: einer zur Geschichte der Insel und einer zur Zukunft des Hauses.

Der Bote wird am 02. November 2009 erscheinen. Dank MZZ bekommen in der ersten Novemberwoche Grundschulen, Kitas und Kinderärzte den Boten per Post und rund 7000 Haushalte in der Nähe der Insel in die Briefkästen. Dazu liegt er bei der HAVAG, auf der Insel und in Kneipen bzw. Kultureinrichtungen aus. Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2010.
Lesen Sie mehr zum Inhalt des zweiten Peißnitzboten und blättern Sie in der Onlineausgabe:

Weiterlesen...
 
Verteilungsgebiete Peißnitzbote PDF Drucken
Danke der Firma MZZ bekommen einige Bürger der Stadt Halle den Peißnitzboten direkt in den Briefkasten.
Hier eine Übersicht in welchen Gebieten das wann der Fall ist:
Weiterlesen...
 
Anzeigen- und Mediadaten des Peißnitzboten PDF Drucken

Gerne können Sie im Peißnitzbote eine Anzeige schalten. Der Peißnitzbote erscheint in einer Auflage von 15.000 Stück. Das Format ist A5 Hoch. Er wird an Schulen, Horte, Kitas in Halle und Umgebung ausgelegt. Kinderärzte, Vereine und Läden in der Innenstadt legen ihn aus. Rund 5000 Haushalte in der Nähe der Insel bekommen ihn in den Briefkasten verteilt. Dazu liegt er bei der HAVAG, auf der Insel und in rund 60 Kneipen bzw. Kultureinrichtungen aus.

Ansprechpartner für Sie:
Uwe Pöllitz und Ulrich Möbius
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel: 0345-2394666

Alle Mediadaten:

Weiterlesen...
 
Erster "Peißnitzbote" erschienen PDF Drucken

peinitzbote-09_08-webtitelNeues von Halles grüner Insel - mit Terminen und Infos vom Peißnitzhaus, Planetarium und Peißnitzexpress

Schon lange haben wir die Idee mit uns herumgetragen. Dank der Initiative von Renate Ender, Corinne Treder und Roland Gebert (Vereinsmitglieder) ist nun die erste Ausgabe mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren erschienen (Ergänzung: Aufgrund der großen Nachfrage haben wir 1000 Stück nachgedruckt). Damit rücken die "Bewohner" der Peißnitz ein Stück näher zusammen und präsentieren gemeinsam ihre Angebote in einer kleinen Zeitung.

Zukünftig können die Leser vier- bis sechsmal im Jahr Infos und Termine von Halles grüner Insel erhalten. Die Zeitung wird von der HAVAG und der MZZ unterstützt. Sie liegt auf der Insel aus und wird an alle Schulen und Kitas der Stadt verschickt, sowie über den Kulturfalter verteilt. Schon die zweite Ausgabe (erscheint Ende Oktober 2009) wird mehr Seiten haben, auf denen dann auch Beiträge zur Geschichte der Peißnitzinsel zu lesen sein werden.
Lesen Sie mehr zum Inhalt des Peißnitzboten und blättern Sie in der Onlineausgabe:

Weiterlesen...
 
«StartZurück11WeiterEnde»

Seite 11 von 11