Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Alles rund um die Villa auf der Peißnitz in Halle.

09
Nov
Bautagebuch Oktober 2020 - eine neue Treppe PDF Drucken

treppe sandsteineIm Oktober hat die neue Freitreppe auf der Nordseite ihre Stufen und Sandsteinabdeckungen erhalten. An der Nord-Veranda wurde in mühevoller Arbeit die Holzsäulen von alter Farbe befreit repariert und neu gestrichen. Das Hauptdach erhielt seine Schiefereindeckung und die Blitzableiter. Der zweite Teil der Westfassade ist fertig verputzt.

zum Video:
 
05
Okt
Bautagebuch September 2020 - die Terrasse strahlt PDF Drucken

terrasse 2Im September begann die Sanierung der Steinbögen auf der Terrasse. Zuerst wurden die bestehenden Steine stabilisiert, dann fehlende Steine ergänzt und zum Schluss alle Steine mit Polierscheiben gereinigt. Wir waren überrascht, wie hell die Steine im Original sind. Auch die Süd-Veranda hat neue Steinbögen erhalten. Die Originalen wurden nach der Wende durch Vandalismus zerstört.
Auf dem Turm wurde ein Ziergeländer angebracht und als Abschluss ein Holzterrassen-Fußboden verlegt. Ein Teil der Westfassade ist fertig verputzt.

zum Video:
 
07
Sep
Bautagebuch August 2020 - feine Maurerleistungen PDF Drucken

nordtreppe 08 2020Der August war eine Herausforderung besonders für die Maurer der Firma Reko Bau Heller. Die Lücken zwischen neuen Dach und dem Mauerwerk wurden geschlossen. Auf der Nord-Veranda die neuen Fensterlaibungen und die Bögen der Freitreppe fertig gemauert. Am Hauptdach kamen die Überhänge mit Verziehrungen und der Schwebegiebel zurück. Der Nordgiebel bekam auch noch seinen Firstreiter.

zum Video:
 
04
Aug
Bautagebuch Juli 2020 - Die Rückkehr der Nordveranda PDF Drucken

dach saal 2 07 2020Im Juli begann die Sanierung des Daches über dem großen Saal. Es mussten eine Balken am Übergang zum Walmdach getauscht werden und auch große Teile der Schalung erneuert werden. Einige von Innen unzugängliche Bereiche erhielten auch schon eine Dämmung in Form von Blähton. Die Veranda auf der Nordseite wurde freigelegt. Sie war zu DDR-Zeiten verkleidet wurden. Auch die alten Fensteröffnungen zum Saal im Erdgeschoss wurden wieder hergestellt. Das Treppenhaus auf der Südseite erhielt sein neues Schieferdach und auch am Nordgiebel wurde weiter gedeckt.

zum Video:
 
04
Aug
Bautagebuch Juni 2020 - historische Funde PDF Drucken

historische fundeIm Juni kam eine zweite Spitze auf das das Haus: Der Firstreiter vom Südgiebel erhält einen vier Meter hohe Zierstab. Gebaut wieder von der Firma Metallbau-Otto. Und gleich eine dritte Spitze folgt auf unserem "Ritterhelm", dem Turm über dem westlichen Treppenhaus. Am Südgiebel fallen auch dei Hüllen. Erstmals kann jetzt ein Stück der Hausfassade zusammen mit dem Schwebegiebel bestaunt werden. Oben wurde in wenigen Tagen das Walmdach geöffnet und komplett neu eingedeckt. Auch an drei der steilen Seiten des Walmdaches wurden die alten Dachbelege entfernt und morsche Balken und Dachplanken getauscht. Fast alle Giebel erhielten ihre Fenster und auch das Walmdach eine Lucke aus der man schauen kann. Ende des Monats wurde mit der Sanierung des Saaldaches begonnen. Dabei entdeckten die Arbeiter der Zimmerei Göbel unter einem abgerissenen Schornstein einen alten Volksempfänger, Typ VE 301 Dyn W und Reste von Zeitungsartikel aus der Nazizeit.

zum Video:
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 13