27
Apr
Bautagebuch Frühjahr 2017: ein neuer Bauabschnitt im Untergeschoss Drucken

Im Februar hat unserer dritter Bauabschnitt im Peißnitzhaus begonnen. Die Stadt Halle saniert die noch verbleibenden Teile des Untergeschosses mit Geldern aus dem Fluthilfefond. Insgesamt werden knapp 320.000 Euro investiert. In einem ersten Schritt werden die Räume entkernt. Der Verein entfernt Eigenleistung die Mauern der zwei östlichen Gewölbegänge. Diese werden zukünftig offen bleiben.