VERSCHOBEN: Langer Tag der Stadtnatur Halle 2021 auf 2022 Drucken
poster Langer Tag 2022 12052022Langer Tag der Stadtnatur Halle - Entdecken Sie Halles Wiesen, Wälder und Wasser mit allen Sinnen - in 3 Kostproben schon dieses Jahr!

Sonntag 04.07.2021 11:00-14.30 Uhr
Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V.
Exkursion: Forschungsfahrt mit der Make Science Halle
Zielgruppe: alle Altersgruppen, auch Familien
Treffpunkt: Abfahrt und Ankunft am Riveufer, Anleger 5
Anmeldung unter: https://ms-halle.science

Samstag, 17.07.2021 von 10:00-13:00 Uhr
Umweltbildungsstation Peißnitz, Peißnitzhaus e.V.
1. Mitmachangebot: Insektenhotel bauen
2. Peißnitz-Nordspitze erkunden: Naturerlebnis-App
Zielgruppe: Kinder und Erwachsene
Treffpunkt: Peißnitzhaus, Peißnitzinsel 4, 06108 Halle
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Samstag 24.7.2021 16:00-18:00 Uhr
NABU Regionalverband Halle/ Saalkreis e.V.
Exkursion: Wanderung durch den Auenwald (Rabeninsel)
Zielgruppe: Familien / Erwachsene – alle
Treffpunkt: Brücke zur Rabeninsel am Böllberger Weg
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

TERMINÄNDERUNG

Der für das erste Juni-Wochenende 2021 geplante Lange Tag der StadtNatur Halle muss leider wegen der Corona-Pandemie auf den 10.-12.6.2022 verschoben werden. Allerdings werden einzelne StadtNatur-Kostproben als Vorgeschmack auf das verschobene Event stattfinden.

 

 



Was verbirgt sich hinter dem Langen Tag der StadtNatur?

Ein Netzwerk von mehr als 40 Engagierten aus dem Bereich StadtNatur plante bereits seit 2019 für das Jahr 2020 die Durchführung des „Ersten Langen Tag der StadtNatur in Halle (Saale)“: Naturschutz-Vereine, Umweltbildner*innen, Mitarbeiter*innen aus Universität und Ämtern für Umwelt, UFZ, Botanischer Garten, Klärwerk, Stadtforst und viele mehr sind dabei. Die Fördermittel waren bewilligt, eine Broschüre und eine Website erstellt. Auch die Stadt Halle konnte als Kooperationspartnerin gewonnen werden. An 40 Orten in Halle haben wir Naturführungen und Mitmachaktionen zu verschiedenen Themen in Wäldern, auf Wiesen, in Gärten und am Fluss geplant. Aufgrund der Pandemie konnte der Lange Tag der Stadtnatur weder 2020 noch 2021 stattfinden. Die Organisatoren sind aber optimistisch, dass der Tag nun im Jahr 2022 endlich umgesetzt werden kann!

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, wir freuen uns aber über Spenden zur Deckung der Kosten der Gesamtveranstaltung.
Seien Sie zahlreich dabei, liebe Hallenser und Hallenserinnen, liebe Gäste unserer Stadt! Entdecken Sie Halles Wiesen, Wälder und Wasser mit allen Sinnen! Unterstützen Sie uns durch Ihr Interesse, Ihr Staunen, Ihre Fragen, Ihre Anregungen!
Faszinierende Naturbegegnungen wünscht Ihnen das Organisationsteam!
Ulrike Eichstädt, Katrin Schneider und Uta Lieneweg

P.S: Die dann im Juli geltenden Hygienevorschriften müssen beachtet werden. Daher können nur Naturinteressierte dabei sein, die sich zuvor mit Vor- und Nachnamen, Rückruf-Telefonnummer, Mailadresse sowie Anzahl der teilnehmenden Personen angemeldet haben. Welche weiteren Hygiene-Auflagen dann gelten werden, ist bisher nicht bekannt. Wir sehen unseren Kostproben dennoch zuversichtlich entgegen!