Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Naturerlebnispfad-Apps PDF Drucken

app 2017

Eine der letzten Auwaldflächen Deutschlands befindet sich auf der Nordspitze der Peißnitzinsel in Halle an der Saale. Das Waldstück zeichnet sich durch seinen besonderen Artenreichtum aus, und erfüllt wichtige ökologische Funktionen. Mit unseren Naturerlebnispfad-Apps kann dieser Lebensraum mit all seinen Geheimnissen und Bewohnern auf spannende Weise erkundet werden, ohne durch infrastrukturelle Änderungen in die Natur eingreifen zu müssen.

Naturerlebnispfad-App (ab 10 Jahre)

Seit 2017 können Schulklassen mit unserer neuen Naturerlebnispfad-App auf Entdeckungstour durch den Auwald gehen. An acht Stationen lernen die Schüler_innen verschiedene Naturräume und typische Tier- und Pflanzenarten kennen. Sie können Rätsel und kleine Aufgaben lösen und einen Geocache suchen.
Wir empfehlen die App für Menschen von 10 bis 99 Jahren.

Kompetenzen: Fachwissen Ökosystem Auwald, Nutzung neuer Medien, Orientierung im Gelände, Arbeit im Team

Den Bibern auf der Spur (ab 8 Jahre)

Seit einigen Jahren gibt es wieder Biber in Halle. Diesen interessanten Tieren widmet sich
unser neues App-Spiel "Bille Biber". Der junge Biber führt die Kinder durch seinen
Lebensraum an der Saale. Die Kinder erfahren an mehreren Stationen Interessantes über
den Biber und lernen Pflanzen und Tiere kennen, die an der Saale leben.
An den Stationen gilt es Rätsel und Aufgaben zu lösen und zum Schluss kann ein
Geocache gefunden werden.
Wir empfehlen das App-Spiel für Kinder mit ersten Lesekompetenzen ab etwa 8 Jahren.

Bille Biber eignet sich auch als Kindergeburtstagprogramm!

Kompetenzen: Artenkenntnis Tiere und Pflanzen im Auwald, Nutzung neuer Medien,
Gruppenarbeit, selbständiges Lösen von Aufgaben

Weitere Informationen zu den Naturerlebnispfad-Apps

Barrierefreiheit: Die Infotexte gibt es auch als Hörfassung. Der Pfad ist mit Rollstuhl passierbar.

Funktionsweise: Die App kann entweder mit eigenen Tablets oder Smartphones genutzt werden oder es können 3 Tablets am Peißnitzhaus gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Wir empfehlen das Aufteilen der Klasse in Kleingruppen von 2 bis 4 Schüler_innen pro Tablet/Smartphone.

Technisch erfahrene Gruppen können die Naturerlebnispfad-App selbstständig mit untenstehender Anleitung herunterladen. Für alle anderen bieten wir eine begleitete Tour an.

Für die Tour sollten etwa 2,5 h Zeit eingeplant werden.

QR-Code

Anleitung: Laden Sie die App "Actionbound" auf Ihr Tablet oder Smartphone. Starten Sie die App und scannen Sie den nebenstehenden QR-Code.

Ausleihgebühr: 5 Euro pro Tablet plus Pfand (Personalausweis).

Teilnahmebeitrag für begleitete Tour: 3 Euro pro pro Person. (hier entfällt die Ausleihgebühr)

Hier können Sie sich Anmelden.

Noch Fragen?
Schreiben Sie diese mit ins Online-Formular (unter "weitere Infos/Fragen"),
schicken sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder rufen Sie uns an unter 0345 23 94 662 - wir rufen Sie zurück!

Eine rabattierte Verpflegung vor Ort für Gruppen ab 10 Kindern ist nach Absprache möglich (z. B. Nudeln mit Tomatensoße und wahlweise Gouda für 2,70 € + 0,80 € für ein 0,2-Getränk.) Die Begleitpersonen bestellen bitte à la carte dazu.

Weitere Umweltbildungs-Veranstaltungen finden Sie hier.

Die Entwicklung dieser App wurde ermöglicht durch Fördermittel des Landes Sachsen-Anhalt.

Logo Sachsen-Anhalt