Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:
Terminkalender Email help
Heute
Zukünftig
Das Nachwuchsdings: Peggy Luck & Toni Linke Als iCal Datei herunterladen
Freitag, 28. August 2020, 19:00 - 22:00
Aufrufe : 982

2020.08.28 Peggy Luck.pngIn der Reihe "Das Nachwuchsdings" soll ganz jungen Musikern aus Halle und Umgebung die Chance geboten werden, erste Auftrittserfahrungen auf einer richtigen Bühne zu machen. Sie werden dabei von professionellen Veranstaltungstechnikern und Veranstaltern unterstützt.
Pro Abend werden drei jungen Solisten oder Bands jeweils 30 Minuten auftreten. Für die Musikstile sind keine Grenzen gesetzt. So können Singer Songwriter genauso auftreten wie klassische Ensembles, Jazzmusiker genauso wie Rocker.

Peggy Luck & Toni Linke – mondhell: Lieder vom Rand der Dinge "komm mit mir / komm wieder / wir legen uns / hörst du, wie niemand klopft - ?" Peggy Luck und Toni Linke laden musikalisch an den Rand der Dinge ein: Wo auf eingestürzte Monumente der Regen fällt, der jedem ganz alleine gehört, führen sie das Publikum – immer der schiefen Nase nach – in Städte aus Wind zurück. Feingewebte Gitarrentöne begleiten Peggy Lucks glasklare, wärmende Stimme. Im Duo mit Toni Linke gewinnen die Lieder an Kraft und Groove und werden im Stimm-Zusammenklang zu einem unvergleichlichen Ganzen: Herzlich Willkommen zu einem besonderen Abend zwischen Folk und Kunstlied!

Ostückenberg versucht nicht, diese Welt zu verbessern. Er bildet sie ab – so ehrlich, dass es wehtut. Er beherrscht es dabei, genau so viel preiszugeben, dass seine Songs gleichzeitig persönlich und allgemeingültig bleiben. Seine Lieder sind moralisch, ohne zu moralisieren. Sie sind emotional, nicht obwohl, sondern gerade weil sie die Emotionen unbenannt lassen. Dass diese Tiefe mit offensichtlicher Freude am Musizieren eine energetische Mischung bilden kann, stellt Ostückenberg sowohl live als auch auf seinem Debütalbum „Mosaik“ unter Beweis. Egal ob mit Band oder solo nimmt Ostückenberg sein Publikum mit seiner erfrischend unaffektierten Präsenz für sich ein.

Der Eintritt ist frei. Über eine kleine Spende würden wir uns jedoch sehr freuen.

Zurück