Ihr entdeckt gerne die Natur und wollt auch euren Geburtstag am liebsten im Grünen verbringen?

kindergeburtstag

 

Folgende unserer Programme sind auch als Kindergeburtstag für Kinder ab 6 Jahren buchbar:

 

Naturerlebnisführung

Wir erkunden Tiere, Pflanzen und ihre Lebensweise in den spannenden und vielfältigen Lebensraumtypen der Peinitzinsel. Bei Bewegungs-, Rate- und Erfahrungsspielen wollen wir die Natur mit allen Sinnen entdecken.

Die Veranstaltungen variieren inhaltlich je nach Jahreszeit und Alter der Teilnehmenden. Gerne gehen wir hierbei nach Absprache auch auf Wünsche zum Lehrplan oder Ähnlichem ein und passen die Programme an

  • Auwald - ganzjährig, Dauer: 1,5 bis 3 h

Tiere und Pflanzen des Auwaldes im Jahresverlauf. Bedeutung des Auwaldes für Natur und Mensch

  • Wiese und Insekten - je nach Witterung ab April/Mai, Dauer 1,5 bis 3 h

Tiere und Pflanzen auf der Wiese. Nutzung und Bedeutung von Wiesen. Mähen mit der Handsense ausprobieren.

Fledermausprojekttag

Lebensweise der Fledermäuse - ganzjährig buchbar, Dauer: 2 - 4 h

Auch wenn Fledermäuse in vielen Städten zuhause sind, ist die Beziehung zu diesen Mitbewohnern durch Gerüchte und Gruselmärchen geprägt. Kein Wunder, denn Fledermäuse sind nachtaktiv, wir Menschen und v.a. Kinder aber tagaktiv, sodass es nichts Alltägliches ist, eine Fledermaus zu treffen.

Wir schauen uns Fledermausbilder an, jedes Kind bastelt ein einfaches Fledermausmodell aus Stoff und wir festigen die Erkenntnisse über Fledermäuse in Form von Spielen im Freien.

  • empfohlen ab 8 Jahren

Waldolympiade

ganzjährig buchbar, Dauer: 1,5 - 2 h

Während einer Runde über die spannende Nordspitze der Peißnitzinsel erwartet die Teilnehmenden eine bunte Mischung aus Rätsel-, Bewegungs- und Geschicklichkeitspielen rund um das Thema Wald. Wir geben einander Chancen, probieren uns aus, stimmen demokratisch ab, lernen Stärken und Schwächen einzuschätzen und üben so unsere Teamfähigkeiten.

Piratenflöße bauen

ganzjährig buchbar, Dauer: 1,5 - 2 h

Zusammen schauen wir nach geeignetem Holz für unsere Piratenflöße, die in Teamarbeit entstehen. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen Baumarten und Eigenschaften von Holz. Kreativität ist bei der gemeinsamen Floßgestaltung gefragt, zum Beispiel welche Form es haben soll oder wie ein Segel angebracht wird. Wir üben uns im Knoten, Bohren und Schnitzen und schulen ganz nebenbei unsere Teamfähigkeit. Anschließend testen wir Schwimm-Tauglichkeit der Flöße auf der Fontäne an der Ziegelwiese.

Essbare, ungenießbare und giftige Wildkräuter

April - September, Dauer 2 - 4 h

Brennnessel, Wilde Möhre und Kamille - im Frühjahr bieten wir einen gemeinsamen Streifzug über die Wiesen und entlang der Waldränder der Peißnitz an, auf dem wir uns von den gerade erntereifen Wildkräutern leiten lassen. Wir gehen quasi immer der Nase nach. Die Liebe zu den Pflanzen beginnt bei den Gerüchen der Blätter, Blüten und Wurzeln, geht über eigenes Erforschen und gegebenenfalls Verkosten weiterer  Eigenschaften der Pflanzen und häufig letztlich durch den Magen.

  • Empfehlung ab der 3. Klasse
  • Mit Kleingruppen kann eine Wildkräuter-Verkostung / gemeinsames Kochen mit den gefundenen Kräutern stattfinden

Bille Biber-Geocaching

mit Naturerlebnispfad-App - ganzjährig buchbar, Dauer: 1,5 - 2 h

Seit einigen Jahren gibt es wieder Biber in Halle. Diesen interessanten Tieren widmet sich unser neues App-Spiel "Bille Biber". Der junge Biber führt die Kinder durch seinen Lebensraum an der Saale. Die Kinder erfahren an mehreren Stationen Interessantes über den Biber und lernen Pflanzen und Tiere kennen, die an der Saale leben. An den Stationen gilt es Rätsel und Aufgaben zu lösen und zum Schluss kann ein Geocache gefunden werden.

Zielgruppe: Wir empfehlen das App-Spiel für Kinder mit ersten Lesekompetenzen ab etwa 8 Jahren. Bille Biber eignet sich auch als Kindergeburtstagprogramm!

 

Die Kosten belaufen sich für bis zu 8 Kinder bei der Lebensweise der Fledermäuse und den Wildkräutern auf 80 € (+ 8 € fürjedes weitere Kind) , bei allen anderen auf 70 € (+ 7 € für jedes weitere Kind).

Eine anschließende Schatzsuche mit Kompass, Karte und zur Umweltbildung passenden Schätzen kann für 30 € dazugebucht werden und auch gastronomisch werdet ihr auf Wunsch versorgt. Wir decken euch gerne eine Kuchentafel vor oder nach dem Programm ein oder ihr esst bei uns zu Mittag oder zu Abend - weitere Informationen dazu findet ihr in unserem Online-Formular.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 0345 23 94 662 - wir rufen Sie zurück!