Logo Peißnitzhaus
spacer
Peißnitzhaus e.V.
blaue punkte spacer
Verein zur Restaurierung und
dauerhaften Nutzung des Peißnitzhauses
Neuigkeiten vom Bau:
Angebote:

Bürger der Stadt Halle (Saale) gründeten 2003 den "Peißnitzhaus e.V." Der Verein saniert seit 2010 mit Hilfe seiner Partner und Sponsoren das 1892 erbaute Schlößchen auf Halles grüner Insel und erfüllt es Stück für Stück mit Leben. Ziel ist es, einen Ort der generationsübergreifenden Begegnung und des Voneinanderlernens zu schaffen.

Mehr zum Verein Mehr zur Genossenschaft Mehr zum Haus
 
Winterkiosk am Peißnitzhaus - vom 27.11. bis 30.01.2022 PDF Drucken

peissnitzhaus im schnee1 panoramaÖffnungszeiten: Sa, So 12-18 Uhr
an und zwischen den Feiertagen durchgehend geöffnet, 24.12. geschlossen

Die Entscheidung war sehr schwierig, doch nun müssen wir unseren Wintermarkt 2021/22 tatsächlich absagen. Nach langer Abwägung aller möglicher Szenarien und Hygiene-Vorschriften, fühlt es sich gesundheitlich, gemeinschaftlich und wirtschaftlich zu unsicher an, den angedachten Markt mit Kunsthandwerkern, Film, Auftritten von Bands u.v.m. durchzuführen.

Dafür öffnen wir Samstag und Sonntag von 12 - 18 Uhr weiterhin unseren “Winterkiosk+" mit Musik, Sitzplätzen, leckeren Speisen, Getränken und solange wie möglich Knüpplekuchen am Lagerfeuer unter dem Slogan "8 Wochen voller Überraschungen". Vielleicht erklingt auch einmal Blasmusik vom sanierten Turm des Peißnitzhauses oder es findet der eine oder andere Workshop draußen und unter den geltenden G-Regeln statt …

Auch die Führungen durch das denkmalgeschützte Peißnitzhaus am 2. und 4. Sonntag, jeweils um 15 Uhr sowie die Veranstaltungen zum interreligiösen Gespräch: "Religionen im Lichte des Advent" sollen am 28.11. 5.12., 12.12. und 19.12. jeweils um 16.00 Uhr stattfinden, nähere Infos dazu unter https://www.rat-der-religionen-halle.de/aktuelles2/einladung-zum-interreligise-gesprch-advent-im-licht-der-religionen

Weiterlesen...
 
Alle Fenster-Patenschaften zu vergeben - Danke allen Spenderinnen und Spendern! PDF Drucken

fenster familie boullion

Wir haben es geschafft: 103 Patinnen und Paten für 83 Fenster und 2 Türen!

Im Zuge der Dach- und Fassadensanierung 2019-20, wurden auch alle Fenster neu einbauen. Und, Sie und ihr konntet Fensterpate werden. Jeder Pate bekommt ein Messingschild mit Namen oder Wunschtext auf dem Fensterbrett. Dieses bleibt dort, solange das Fensterbrett besteht. Außerdem erhielten die Spenderin/ der Spender eine Urkunde über den Erwerb der Patenschaft, eine Erwähnung auf unserer Webseite (folgt demnächst) und natürlich eine Spendenquittung.

Weiterlesen...
 
Die Gastronomie hat eine neue Webseite! PDF Drucken

Liebe Gäste,

wir haben eine neue Webseite: www.peissnitzhaus-gastro.de.
Hier findet ihr alle Infos zu Öffnungszeiten, Einmietungen, Veranstaltungen und unsere Speise- und Getränke-Karten. Schaut doch mal vorbei!

screenshot webseite

 
Erstes Kunstwerk "Verpasste Zeit" enthüllt PDF Drucken

Kunstwerk-Verpasste Zeit-Anja NuernbergAm Montag den 05. Juli 2021 wurde das erste Kunstwerk im Peißnitzhaus offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Es ist eines von drei Kunstwerken, die im Rahmen eines von der Stadt geförderten Wettbewerbes mit dem Titel „Verpasste Zeit“ umgesetzt wurden.

Mehr als 28 Bewerbungen von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region haben sich in diesem Wettbewerb für zwei Wandgestaltungen und eine Gestaltung von drei gläsernen Steinen beworben. Letztendlich wurden drei von sechs Werken im finalen Vergleich von einer Jury ausgewählt. Eines davon war von Anja Nürnberg, welches einstimmig gewählt wurde.

Weiterlesen...